Kennt ihr diese öffentlichen Pianos, die einfach irgendwo an der Ecke stehen und jeder darf darauf rumklimpern?
Wenn dann ein professioneller Keyboarder um’s Eck kommt, hört sich das so an:


Direktlink

Werbeanzeigen