Archive für den Monat: Juni, 2014

Seit wann ist die Welt denn ein Satire Blatt?

image

Direktlink via

image

Direktlink via

Japan stellt den ersten News Roboter vor:

Direktlink

Diese unnötig langen Sitzungen beim Psychiater. Beim WDR könnt ihr testen, ob ihr Borderline oder Authismus habt oder ihr direkt eine Psychopath seid.

Ich glaube, die in NRW haben da was missverstanden:

Steuersünder sitzen nicht pro forma am Steuer

Heute: Das Thema „Impfen“ beim WDR5.
Achtung: Esoterik – Alarm bei den Anrufern.

Generell kann ich hier auch nur nochmal bestätigen, was auch der Arzt dort sagt: An Impfstoffen kann die Pharmalobby kaum etwas verdienen! Das lässt sich auch genügend belegen.

Ach ja und Michael Leitner, der hier als Quelle gennant wird. Naja. Lest selbst.
Das ist generell schon sehr interessant, wie diese Leute sich dann dort in eine Fantasiewelt begeben, mit angeblichen Fakten, die aber nur in deren Welt bestehen können.
Der Kopp Verlag ist hier ja ein ganz extremes Beispiel, was Verschwörungsliteratur von angeblichen Experten angeht.
Die Leute versteifen sich immer mehr auf einseitige Meinungen und angebliche „Fakten“.
Wenn ich offen sein will, muss ich auch die anderen Fakten anerkennen.
Und diese sind nunmal, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass Impfen schädlich ist.

Sehr schön auch, wie der Gast sagt: „Ideologie und Wissenschaft muss man unterscheiden!“.

Interessantes Wortprotokoll von Stefan Leifert eines Gesprächs zwischen Gregor Gysi und Bundespräsident Norbert Lammert:

Gysi: „Herr Bundestagspräsident, Sie werden von der NSA abgehört!“
Lammert: „Im Unterschied zu Ihnen trage ich das mit Fassung, Herr Gysi!“

Keine weiteren Fragen…

Update 25. Juni 22:26:
Hier übrigens das entsprechende Video.


Direktlink

Meistens interessiert mich nicht groß, was auf dem recht bekannten Blog kleinerdrei geschrieben wird, aber heute haben sie wirklich den Vogel abgeschossen.
Ein Interview mit der VHL, der „Virulenten Homolobby“. Ihr wisst schon, die die alle unschuldigen Menschen zu Schwulen machen wollen.
Highlight:

VHL: Wir arbeiten wir an der vollständigen Totalverschwulung sämtlicher heterosexuellen Männer und der damit einhergehenden Ausrottung der gesamten Menschheit. Das haben einige konservative Politiker bereits zurecht bemerkt, als sie uns Familienfeindlichkeit bescheinigten. Bis dieses Ziel erreicht ist, dauert es zwar mindestens noch ein paar Monate, aber ich würde sagen, dass wir bereits jetzt auf einem sehr guten Weg sind.

Dringende Leseempfehlung. Realsatire vom feinsten.

Linus Neumann war im NSA Untersuchungsausschuss. So sieht sein Platz jetzt aus:


Direktlink via