Am 21. Mai schrieb Robert Klein in seinem sehr schönen Bilderblog über seine Nominierung zum „Liebsten Blog Award“. Teil dieses Awards ist es, weitere Blogs zu Nominieren, bzw. im Falle von Robert vorzustellen. Und darin fand sich auch mein bescheidener Internetauftritt:

Sinusfunktion (https://sinusfunktion.wordpress.com/) – Für all die interessanten, lustigen, seltsamen und kuriosen Dinge die er im den Weiten des Internets findet und kommentiert.

Natürlich habe ich mich sehr darüber gefreut und keine 2 Tage später, passierte mir das noch einmal. Diesmal von dem Blog Writing, Art and Veganism:

11. sinusfunktion – Klingt mathematisch, reicht aber vom Künstlerischen übers Politische bis zum Skurrilen und alles ist stets mit einem gewissen Biss geschrieben.

Eigentlich läuft das Ganze jetzt folgendermaßen ab:

Verlinke die Person die Dich nominiert hat.
Beantworte 11 Fragen die Dir vom Blogger, der Dich nominiert hat, gestellt wurden.
Nominiere 11 weitere Blogger mit weniger als 200 Followern.
Stelle 11 Fragen an Deine Nominierten.
Informiere Deine Nominierten über diesen Post.

Jedoch fällt es mir tatsächlich schwer 11 Blogs auszuwählen, die zudem noch nie nominiert wurden und deshalb habe ich beschlossen, es Robert gleich zu tun und euch stattdessen einfach ein paar Blogs empfehle, ob ihr sie nun kennt, oder nicht.
Die Fragen von „Writing, Art and Veganism“ werde ich aber selbstverständlich beantworten! Jetzt, wo ich so viel Zeit zum Überlegen hatte.

1. Was macht – deiner Meinung nach – deinen Blog aus?
Die Mischung aus Dingen, die einen zur Wut und zum Lächeln bringen können…

2. Wovon kannst du nie genug haben?
Wissen, Podcasts und gute Musik

3. Dein absoluter Lieblingsfilm?
Schwierige Frage. Aber ich glaube, es ist Fight Club

4. Was hat dich in der Bloggerwelt bisher am stärksten geprägt?
Psiram.com ehemals Esowatch.com – eine Seite, die sich dem Kampf gegen Esoterik und Co verschrieben hat.
Sie führen unter anderem das größte Wiki zu Themen aus diesem Bereich in mehreren Sprachen.

5. Du darfst nur drei Bücher mit auf eine einsame Insel nehmen – welche wären das?
Das Buch Ruthe
Illuminatus!
The Universe in a Nutshell

6. Sommer oder Winter?
Winter

7. Welches (Lebens-)Ziel hast du dir als nächstes gesetzt?
Den Tag rumbringen

8. Was machst du bei einem starken Gewitter?
Wenn es geht, rausgehen und klatsch nass werden – ein tolles Gefühl.

9. Welches Wort schreibst du einfach ständig falsch?
Bestimmt einige, aber ich hab sehr oft meine Probleme damit, ob es nun wäre oder währe heißt. (Warum auch immer?)

10. Welche Sprachen (neben deutsch) sprichst du?
Englisch und Niederländisch. Letzteres noch sehr stockend.

11. Deine Lieblings-Lebensweisheit?
Einen Scheiß heilt die Zeit.

So und hier folgen nun meine Empfehlungen von Blogs, die ihr euch einmal anschauen oder am Besten direkt den RSS Feed abonnieren solltet:

1. This isn’t happiness – Fotos, Kunst und Zitate
2. The gentlemans Armchair – Cartoons
3. Bouletcorp (Englische Version, da ich des französischen nicht mächtig bin) – Cartoons / Comics
4. Sheng Fui Satire Seite für jeglichen Bullshit. Bekannt für seine Bullshit Bingos zu verschiedenen Themen
5. Rainer Unsinn – Noch mehr Cartoons
6. Notes of Berlin – Sammlung von öffentlichen Aushängen, Notizen und Co in Berlin. Oft sehr unterhaltsam
7. Neusprech – Vielen vermutlich schon bekannt. Ein Blog, welches sich mit „Neusprech“ befasst
8. Neues aus der Zukunft – Sammlung von abgefahrenen Technik- und Wissenschaftsthemen
9. Klaus Stuttmann – wunderbarer Karikaturist
10. Hoerspieltipps – Sammlung von allen Neuigkeiten zu Horespielen. Egal ob kostenlos oder neu auf dem Markt. Ein Muss für alle Hoerspielfreunde.
11. Fragen Sie Dr. Bopp – Nerdereien zur deutschen Sprache
12. Erzaehlmirnix – Einfach gezeichnete, aber geniale Cartoons. Selten auch Text.
13. Shuker Nature – Karl Shuker ist Kryptozoologe und setzt sich in seinem Blog mit ungewöhnlichen Tieren und / oder deren Sichtung auseinander.

So. Hoffe, es ist für jeden was dabei. Wenn nicht – pech. Müsst ihr halt meinen Schwachsinn lesen :p

Werbeanzeigen