Die G-7-Teilnehmer sollen mit Helikoptern eingeflogen werden. Bei Gewitter wie am Samstag wäre das nicht möglich, es bliebe nur die Straße nach Schloss Elmau – mitten durch das Protestcamp

Advertisements