Ein Waldorflehrer hatte wohl Kontakt zu rechtsextremen Organisationen. Ach was?! Ein Lehrer, der nach anthroposophischer Lehre, die auf sozialdarwinistischen Ansichten basiert und von einem Rassisten gegründet wurde, unterrichtet, kommt in rechte Kreise? Wie das nur passieren konnte…

Was macht übrigens die betroffene Waldorfschule?

Die Schulversammlung hat sich dafür ausgesprochen, dass der Lehrer vorerst an der Schule bleiben darf

Advertisements