Unübertroffen ist der Fall eines Mediziners, der in seiner Dissertation auf 61 von 61 Seiten aus der Dissertation eines anderen Mediziners derselben Universität Münster abgeschrieben hatte, die ihrerseits auf 51 von 54 Seiten Plagiate enthielt – und sie bei demselben Doktorvater einreichte, dem die Sache innerhalb eines guten halben Jahres zweimal eingeleuchtet hat.

Quelle

Advertisements