Archive für den Monat: Januar, 2016

Es gibt jetzt einen Leseraum für die TTIP Dokumente.

Er ist Stockfinster.

Und Lichtquellen mitnehmen verboten.

Advertisements

Und die CDU-Vizechefin so: „Der Hitlergruß ist doch auch nur ne Meinungsäußerung“.

Kennt ihr den hier schon?

„Eine fehlerhafte Masseverschraubung kann beim Betätigen der Funkfernbedienung zum Selbststarten des Motors führen“

Quelle

Wie sieht’s eigentlich in der Türkei so aus? Von den 120.000 Einwohnern von Cizre sind noch 20.000 übrig. Dutzende sind verletzt und haben keine medizinische Versorgung. Aber sonst ist alles gut.

Derweil bei der AfD:

Seine Ausführungen gehen weiter: Im Konzentrationslager Dachau seien erst im Nachhinein von den Alliierten Gaskammern eingerichtet worden — um zu täuschen

Quelle

Wie kaputt ist eigentlich das Urheberrecht weltweit?
iRights hat da mal eine Sammlung der fünf skurrilsten Urheberrechtsregelungen zusammengestellt. Mein Highlight:

Wenn man in Italien eine Fremdsprache unterrichtet, macht das Urheberrecht einem das Leben schwerer, als es ohnehin schon ist. Eine Lehrkraft in Italien kann ihre Schüler nicht auf legalem Wege dazu auffordern, ein ganzes Gedicht eines ausländischen Autors ins Italienische zu übersetzen, weil der italienische Gesetzgeber Übersetzungen nicht in die abschließende Liste der Urheberrechtsschranken für Unterrichtszwecke aufgenommen hat.

Die französische Regierung hat das Gebiet vor dem Eurotunnel unter Wasser gesetzt. Damit soll verhindert werden, dass noch mehr Flüchtlinge durch den Tunnel nach England gelangen und Lkw stürme

Quelle

Was machst du, wenn dein Schnüffelwindows noch nicht so läuft, obwohl du es umsonst machst und ungefragt runterlädst?

Richtig: du beendest für Windows 7 und 8 einfach den Support für CPUs, die du da bisher unterstützt hast und sagst dann „unter Windows 10 geht das aber, musst nur wechseln“

Es gibt Hinweise, dass die AfD Störer zu Bürgerversammlungen schickt, um schlechte Stimmung gegen Flüchtlinge zu verbreiten.

Die AfD würde gerne alle Homosexuellen in Thüringen zählen lassen. Wie immer sind gegliche Korelationen mit Zählungen von Gruppierungen aus der Geschichte völlig zufällig.