Neueste Verhütung für den Mann: ein Kippschalter.

Das Samenleiter-Ventil soll dem Mann volle Kontrolle über seine eigene Zeugungsfähigkeit geben. Durch ein kleines Ventil werden die Spermien, ganz wie nach einer Vasektomie, in den eigenen Körper geleitet. Somit ist eine Schwangerschaft bei der Partnerin ausgeschlossen.

Besteht zu einem gewissen Zeitpunkt allerdings der Kinderwunsch, kann das Ventil durch einen einfachen Druck auf den Kippschalter geöffnet werden und der Mann ist ab der ersten Ejakulation wieder zeugungsfähig.

Quelle

Advertisements