Archive für Kategorie: fernsehen

Jörg Kachelmann erhebt schwere Vorwürfe.

Advertisements

Tipp aus der 3sat Mediathek: „Große Kleinkunst“ mit Urban Priol, Georg Schramm, Jochen Malmsheimer, Frank-Markus Barwasser und Arnulf Rating.

Kennt ihr den schon?

Das ZDF stellt ein Programm, das lobbyistische Zusammenhänge aufzeigen soll, ein, weil… Achtung!

Angeblich gab es politischen Druck, das Angebot nicht mehr unter dem Logo des ZDF weiterzuführen, behaupten Mitarbeiter.

Quelle

Wegen Lobbyismus! Kann man sich nicht ausdenken…

 

Gestern lief die letzte Sendung (Direktlink auf die HD Videodatei) von „Pelzig hält sich“. Mit Gregor Gysi hat er auf jeden Fall nochmal einen tollen Gast am Start. Das Ehepaar danach ist zwar interessant, aber ungefähr so gesprächig, wie ein Nasenbär. Der letzte Gast ist eher ernst, aber sehr interessant.

Eigentlich ist das ja auch genau die beste Beschreibung für seine Sendung.
Höhen und Tiefen halt, aber auf jeden Fall nie zu bereuen.

Ich finde, Gysi trifft es ganz gut, als er sagt „niemand hat politische Unterhaltung so gut rüber gebracht, wie sie“. Ein wichtiger Mann und eine wichtige Sendung.

Leider nur noch 2 Tage in der Mediathek, also schnell schauen oder per
Direktlink sichern:
Eine Geschichte rechter Musik

Pro7 bzw. „taff“ lädt Bloggerin, die sich mit Snapchat befasst hat, zum Interview und stellt sie danach als soziophoboe Süchtige dar. Hier berichtet sie darüber.

Der auf das Reifenventil montierte und dann mit dem vom Hersteller mitgelieferten Schlüssel abgeschlossene Ventilwächter funktioniert so: Der Reifen, sollte er in Bewegung gesetzt werden, verliert Luft. Ab etwa 600 Meter Fahrweg, so sagt es der Hersteller, „macht die zunehmende Lenk-Erschwernis ein kontrolliertes Weiterfahren unmöglich und zwingt den Dieb, das Fahrzeug abzustellen“.

Ok, was hat derjenige Angestellt, damit das passiert ist?

Nun war es hier aber nicht der Dieb, der am Fahren gehindert wurde, sondern der Halter des Wagens. Der hatte die Zahlung des Rundfunkbeitrags verweigert.

Quelle

Und das nennt sich weiterhin ungestraft „Beitrag“? Einen Beitrag kann ich jederzeit aufhören zu zahlen.

Aktuell in der ARD Mediathek:  „Soundtrack Deutschland“ – Eine Miniserie mit sehr viel Augenzwinkern über deutsche Musik.

In der Mediathek von Arte gibt’s gerade eine sehenswerte Doku über Orson Welles.

Schleswig-Holsteins CDU-Chef fordert, dass nicht nur die Ankunft von Flüchtlingen im Fernsehen gezeigt wird – sondern auch Abschiebungen.