Archive für Kategorie: kunst

Wisst ihr noch, wie ihr als Kinder aus getrockneten Blättern Bilder gestaltet habt?

Wenn man das wirklich kann, sieht das dann so aus.

image

image

image

Alle Bilder und mehr gibt es hier.

Und dann hat da noch jemand ein komplettes Zimmer in einen U-Bahn-Tunnel gebaut.

Ein chinesischer Künstler hat mal 100 Tage lang den Smog in Beijing eingesaugt und daraus einen Ziegelstein gepresst (ok, is kein Ziegel, schon klar)

Portraits von berühmten Persönlichkeiten aus verschiedenen Dingen:

Alle Bilder und weitere hier

Heute: Foodporn mal anders

image

image

image

Alle  Bilder und weitere hier.

Heute: Das Kaffeeorakel. Ein Foto einer Tasse Kaffee und ein Künstler, der im Schaum etwas erkennt und nachzeichnet.

Alle Bilder und weitere hier

Direktlink

Direktlink

Direktlink

Wisst ihr, was all‘ diese Gemälde gemeinsam haben? Sie wurden nicht von einem Menschen gemalt, sondern von e-David. Einem Mal-Roboter. Alle Bilder und noch weitere via

Die Pinakotheken hatten vor kurzem eine Podiumsdiskussion unter dem Namen „Gegen Kunst“, in der es sich um NS-Kunst und die Frage, ob man diese heutzutage ausstellen dürfe, handelte. Der Videomitschnitt davon ist nun erschienen:


Direktlink

Weil einem Rapper der Applerechner abgeraucht ist, hat er sein Album einfach in Apple Stores aufgenommen und bearbeitet.

image

Direktlink

image

Direktlink

image

Direktlink

Alle Bilder via