Archive für Kategorie: polizei

Die Bundespolizei am Hamburger Flughafen hat nach einer Bombendrohung ein falsches Flugzeug evakuiert. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, filzten die Beamten eine Maschine der Fluggesellschaft Norwegian Air mit Ziel Barcelona – und nicht den eigentlich bedrohten Flug nach Teneriffa.

Quelle

Advertisements

Ein Streit um Würstchen bei der Daimler-Hauptversammlung hat einen Polizeieinsatz ausgelöst

Da offenbar kein Aprilscherz, hier nochmal gesondert erwähnt: LKA gründet eigene Rockergang namens „schnelles Helles“

Kennt ihr den schon? Journalist soll über die neue Waffe der Polizei berichten und wird dabei angeschossen

In Thüringen hat die Polizei beim Abstauben mal die vier Jahre alten, vermissten NSU Akten wiedergefunden.

Das Bundesverfassungsgericht sagt ganz klar: filmt euch die Polizei, dürft ihr zurück filmen.

Eine Polizistin berichtet mal über die Probleme, die sie so täglich hat. Insbesondere der Körperverletzungen gegen sie. Sollte man vielleicht mal lesen.

Typ versucht, Hustensaft mit einem gefälschten Rezept zu bekommen. Die Polizei wird gerufen. Er tut mit seinen Fingern so, als würde er eine Waffe auf den Polizisten richten. Dieser erschießt ihn.

In den Staaten erschießt die Polizei mal eben einen Mann im Rollstuhl, weil sie ihn daran hindern wollten, Selbstmord zu begehen.

Und dann war da noch die schwarze Frau in den USA, die acht Tage in einer psychiatrischen Einrichtung verbracht hat und eine Rechnung über 13.000$ dafür bekam und warum? Weil sie einen BMW fuhr und ein Polizist so „der kann ja wohl nicht Ihnen gehören. Sie sind schwarz! Der muss geklaut sein“.
Quelle