So ein Reichsbürger (ihr wisst schon: die, die glauben, die BRD gäbe es nicht) klagte vor Gericht, dass das Finanzamt keine Legitimation habe, Geld zu verlangen, weil ja kein Staat existiert und so.
Und das Gericht so:

… zu welchem Zweck der Kläger Rechtsschutz von einem Gericht erlangen will, das nach seiner eigenen Überzeugung rechtlich nicht existiert bzw. zur Entscheidung über seinen Antrag gesetzlich nicht legitimiert ist.

Quelle

Advertisements