Die Welt am Sonntag hat wohl auch nichts besseres zu tun gehabt, als diesem Flüchtlingsmädchen, was von Merkel gestreichelt wurde, Antisemitismus zu unterstellen. Das wurde ihnen nun gerichtlich untersagt.

Advertisements